Unsere Lieferbedingungen

Liebe Kunden,

damit wir in der Zukunft unseren Kunden die gewohnte Qualität anbieten können, müssen wir leider unsere Preise zum 01.10.2016  erhöhen. Wir haben uns lange dagegen gesträubt und immer versucht eine Preiserhöhung zu umgehen, aber durch erhöhte Personalkosten, Energiekosten usw. ist es uns unmöglich die bisherigen Preise zu halten. Außerdem erheben wir ab dem 01.10.2016 einen "Sonntags- und Feiertagszuschlag" von 1,- € pro Person auf alle Speisen.

Wir hoffen auf ihr Verständnis.

Da auch bei uns die Autos immer noch nicht auf Wasser fahren und wir immer noch nach einem Mitarbeiter suchen der das Essen ehrenamtlich ausliefert,

ist die Lieferung unserer Menüs nicht immer im Preis enthalten.

 

Ab einem Umsatz von 200,- € (nur Speisen) ist die Lieferung innerhalb von 10 Kilometer  im Preis enthalten.

Jeder weitere Kilometer wird mit 1,50  € pro einfache Strecke berechnet.

Gesonderte Regelungen nach Absprache.

 

Bei der Lieferung der Speisen sind wir bemüht die angegebenen Lieferzeiten einzuhalten.

Eine Tolleranz von +/- 20 Minuten behalten wir uns jedoch vor.

Für höhere Gewalt (Unwetter, Strom und Gasausfall)

übernehmen wir keine Haftung.

 

Für die Abholung der Behälter wird eine Gebühr von 1,50 € pro

einfache Strecke / Kilometer berechnet.

 

Die Behälter können aber auch am nächsten Werktag, gereinigt und  nach telefonischer

Absprache von ihnen zurück gebracht werden.

 

Für die Reinigung der Behälter berechnen wir eine kleine Gebühr sofern nichts anderes vereinbart ist.

 

Sollten sie Geschirr und Besteck wünschen so ist die Reinigung von dem selbigen in dem Mietpreis enthalten.

 

Gesonderte Vereinbarungen sind grundsätzlich möglich.

 

Selbstverständlich können alle Speisen auch abgeholt werden.

 

Vielen Dank für ihr Verständnis.